Die Stiftung des Landessportbundes Sachsen unterstützt seit 2002 sächsische Sportlerinnen und Sportler. Im Förderprojekt „Talente für Olympia“ erhalten aussichtsreiche Nachwuchstalente eine monatliche Förderung. Spitzensportler werden in den jeweiligen Olympiazyklen gezielt bei ihrer Vorbereitung unterstützt. Unter dem Motto „Der Sport hilft Sachsen – Helfen Sie dem Sport!“ wirbt die Stiftung Spenden ein, um die sächsischen Athleten auch weiterhin effektiv zu unterstützen. Skisprunglegende Jens Weißflog, der wohl bekannteste Sportler Sachsens, ist Mitglied im Kuratorium der Stiftung.
Die SachsenSportMarketing GmbH führt die Geschäfte der Stiftung, ist im Fundraising aktiv und organisiert für die sächsische Sporthilfe Veranstaltungen. Dazu zählte Jahre lang das Benefiz-Golfturnier der Stiftung, zu dem zahlreiche Sportstars von einst und heute begrüßt werden konnten.