Seit 2014 ist das Beachvolleyball-Festival „Dresden Beach“ einer der Sporthöhepunkte in der sächsischen Landeshauptstadt. Bei zahlreichen Turnieren treten Freizeitspieler, Firmenteams und Leistungssportler gegeneinander an. Und auch die Jüngsten konnten sich im „größten Sandkasten der Stadt“ austoben. Den Höhepunkt bildet der smart beach cup, der Teil der größten nationalen Beachvolleyballserie Europas ist. In diesem Jahr findet „Dresden Beach“ vom 17. bis 28. Juni statt – wie gewohnt auf dem Dresdner Altmarkt.
Was in Dresden erfolgreich ist, funktioniert auch in Jena. Hier gastierte die smart beach tour erstmals 2015 und auch hier wurden im Rahmen von „Jena Beach“ zahlreiche weitere Beachvolleyball-Events ausgetragen. Der Jenaer Markt und der angrenzende Eichplatz stehen vom 18. bis 26. Juni ganz im Zeichen des Beachvolleyballs.
An beiden Standorten wurde die SachsenSportMarketing GmbH mit der Organisation beauftragt und wird die Veranstaltungen in Zusammenarbeit mit den Kooperationspartnern wieder zu einem großen Erfolg führen.
Nähere Informationen finden Interessenten unter www.dresden-beach.de, www.jena-beach.de und www.smart-beach-tour.tv