Das im thüringischen Bad Salzungen ansässige Unternehmen ist seit 2017 offizieller Sportstätten-Service-Partner des Landesportbundes Sachsen.

Sicherheit beim Sport bedeutet vor allem, dass Sportanlagen und Sportgeräte gemäß den Gesetzen und Richtlinien der Unfallversicherungen beschaffen und installiert sind. Eine regelmäßige Wartung, Inspektion und Reparatur der Geräte und Einrichtungen ist daher zwingend vorgeschrieben und im Sinne aller Beteiligten, auch um diesbezügliche Haftungsansprüche an die Vereinsverantwortlichen zu vermeiden.

Die TSS verfügt auf diesem Gebiet über die entsprechende Expertise und ist seit mehr als 25 Jahren vor allem im Freistaat Thüringen aktiv. Dort ist das Unternehmen geschätzter Kooperationspartner von Landessportbund, Fußballverband, Olympiastützpunkt und weiterer Einrichtungen. Die TSS ist der einzige Sport-Dienstleister in Mitteldeutschland, der von der Bundesfachgruppe Wartung – Sicherheit für Sport- und Spielgeräte e. V. zertifiziert ist. Bundesweit gibt es nur acht dieser Dienstleister. Mit ihrer Anfang 2017 eröffneten Niederlassung in Leipzig steht das thüringische Unternehmen den sächsischen Verbänden, Vereinen, Kommunen und weiteren Betreibern von Sportstätten noch stärker als bisher mit seiner Kompetenz zur Verfügung – getreu dem Motto „Treiben Sie Sport – aber sicher!“.


Weblink

www.thueringer-sportservice.de